forum.paintballportal.at

Equipmentfragen => Markierer => DYE/Proto => Thema gestartet von: O4A_Speedy am 24. Jan 2011, 20:42

Titel: Problem mit PMR 10
Beitrag von: O4A_Speedy am 24. Jan 2011, 20:42
Hey Leute habe eine PMR 10 und seit dem letzten Dive, schaltet sie sich hin und wieder einfach ab und hat so Anzeichen, als hätte sie einen "Wackler"!!!
Jetzt mein Problem, da ich noch nicht lange Paintball spiele und noch wenig Erfahrung habe in Sachen Markierertechik, hoffe ich das ihr mir helfen könnt...

mfg
Titel: Re: Problem mit PMR 10
Beitrag von: snik am 24. Jan 2011, 21:49
welche anzeichen sind dass ?
Titel: Re: Problem mit PMR 10
Beitrag von: Spielverderber am 24. Jan 2011, 21:50
batterie wechseln!!!!

wenn das nix hilft - ab zum bummel mit der gun!!! vl. das board am a***
Titel: Re: Problem mit PMR 10
Beitrag von: O4A_Speedy am 24. Jan 2011, 21:51
ja batterien hab ich schon neue drinnen und wenn man die gun leciht schüttelt, dann geht sie aus...
wird whs eh das beste sein zum bummel zu fahren und sie durchchecken lassen oder? weil selber herumbasteln wird wohl die schlechteste lösung sein ...
Titel: Re: Problem mit PMR 10
Beitrag von: Spielverderber am 24. Jan 2011, 21:58
naja evntl. irgendwo wirklich ein wackler - aber sobald'st selber zum basteln anfangst wars das mit garantie und support.
weiss nicht ob das board der PMR9 in die 10er passt - wenn ja könnt ich dir mein board zum testen borgen.
Titel: Re: Problem mit PMR 10
Beitrag von: O4A_Speedy am 24. Jan 2011, 22:02
naja gekauft hab ich sie vom mike, kennst du eh helmut. und er hat sie von neustadt paintball.at wär wohl besser wenn ich zu ihm fahr und er sich die anschaut oder? dann kanns noch unter Garantie fallen oder? Papa meint es könnte ein Haarriss im Board sein der das auslöst... aber danke für dein angebot!
Titel: Re: Problem mit PMR 10
Beitrag von: Gradiator am 24. Mär 2011, 11:10
Und Schon was rausbekommen wo das Problem her kommt.
vielleicht ist das batterie kabel locker oder sitzt auf dieser nicht ganz drauf.
Titel: Re: Problem mit PMR 10
Beitrag von: O4A_Speedy am 24. Mär 2011, 13:05
naja ich hab jez einfach mal zerlegt und alles gereinigt, dann hab ich bemerkt das ich zuletzt die akkus schlecht rausgenommen hab und den einen kontakt leicht verbogen hab somit erklärt das alles weil seit ich das zurückgebogen hab funktioniert der markierer weltklasse!!  ;D