Autor Thema: Vanguard Creed oder Vanguard Demon Erfahrungsbericht  (Gelesen 2888 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wolf1989

  • Paintball Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Hallo.

Ich hab jetzt mal eine Frage zu den Vanguard Markierern. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit einem dieser Markierer gemacht? Wie siehts vom spielen her aus, laut, leise, Luftverbrauch,? Wie lange hält der Akku?

Danke für jede Antwort. MfG

Offline dogo

  • Paintball Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
  • Karma: +2/-0
    • Profil anzeigen
Re: Vanguard Creed oder Vanguard Demon Erfahrungsbericht
« Antwort #1 am: 30. Jan 2012, 16:48 »
Hallo,


Review von der DEAMON findest du vom Olli von ACT hier

http://www/paintballforum/index.php?showtopic=12703

Die neusten Demon werden derzeit von ACT und von Rising Phoenix gespielt...

bzgl. der CREED war diese die Teamgun von A.C.T 2010

Generalimporteur und Techcenter für Österreich ist

 paintball-online.at 

Die CREED ist für nen RAMMER leise...schußbild ist top...Luftverbrauch normal...Akku hält mal Locker ein X-Ball Tournier plus 2 Training.

alles andere schreib den Curtis Newton an...das ist der Cheftech.
lg

 
Proud to be am member of Austrian Cleaner Team and Austrian Old Stars.

www.act-paintball.at

Offline CurtisNewton

  • Paintball Guru
  • *
  • Beiträge: 111
  • Karma: +2/-1
    • Profil anzeigen
Re: Vanguard Creed oder Vanguard Demon Erfahrungsbericht
« Antwort #2 am: 31. Jan 2012, 13:19 »
Also Akkulaufzeiten sind bei beiden Guns sehr gut, bei der Demon, hast du zudem einen 2. Akku dabei, wenn du den aufgeladen mitnimst kann dir selbst dann nichts passieren wenn du mal längere Zeit vergessen ahst zu laden.

Ein kompletter X-Ball Tag plus 2-3 ausführliche Trainings sind kein Problem

Bei der Creed handelt es sich um einen Poppet Valve Markierer mit SEHR gutem Schussbild, extrem wenig Kick für diese Art von Markierer, und relativ leisem Schussgeräusch im Vergleich zu ähnlichen Markierern.

Die Demon ist mindestens so leise wie eine LUXE, hat NULL KICK und ist eine der LUFTEFFIZIENTESTEN Guns die ich bis jetzt gesehen habe. Habe eine Zeit lang mit einem Prototypen gespielt, und aus der hat man schon locker 10 bis 11 Pods rausbekommen (1.1lHP), der endgültige Bolt wurde nochmal überarbeitet und ist noch besser was die Effizienz angeht.
Weitere Vorteile sind der sehr niedrige Arbeitsdruck von ca. 95psi, die Gun ist extremst sanft zur Paint und du hast Stock schon ein Oled Board verbaut wie schon bei der Creed.

Hoffe das hilft dir...